Pia Klausch ist gebürtige Berlinerin und absolvierte ihre Musical- und Schauspielausbildung an der Pennsylvania State University in den USA, Stage School Hamburg und Schauspielschule Charlottenburg Berlin. Seither spielte sie u.a. auf Kampnagel in Hamburg und an der Komödie am Kurfürstendamm in Berlin. In DAS HITREIßENDE MUSICAL -SCHNEEWITTCHEN übernahm sie an der Komödie Winterhuder Fährhaus in Hamburg die Rolle des Schneewittchens. 2013 war sie als Sally Bowles in CABARET und verschiedenen Galashows in Spanien zu sehen. Als Nonne Robert Anne und Schwester Maria Leo sang und tanzte Pia im Musical NON(N)SENS am Oststadt Theater Mannheim und auf Tournee. 2015 -2016 sah man sie im Erfolgsstück TUSSIPARK in der Rolle der Braut Wanda am Packhaustheater Bremen, der Komödie Kassel, dem Theaterschiff Lübeck und der Komödie Bielefeld. Auf hoher See war sie als Sängerin mit der Mein Schiff Flotte unterwegs. Dort schlüpfte sie in den Theatershows in sehr viele unterschiedliche Rollen und präsentierte gemeinsam mit der Band ihr Soloprogramm „Dressed in Swing“, das aus Jazzklassikern und Swing bestand, sowie ihre Soloprogramme „(See-) Luft & Liebe“ mit Chansons und komödiantischen Musicalsongs und „Liebe und andere Gesetzlosigkeiten“ ein kabarettistisches Musicalprogramm zusammen mit einem Pianisten.
2018 ging sie  mit der 80er-Jahre-Revue ICH WILL SPAß an Bord des Theaterschiffs Bremen, spielte an der Freilichtbühne Waren (Müritz) in der MÜRITZ-SAGA und an der Komödie Bielefeld in der musikalischen Komödie ZICKENZIRKUS. Zuletzt war sie 2019 als Marie Hoprecht in der Musicaladaption des Klassikers DER HAUPTMANN VON KÖPENICK mit der Konzertdirektion Landgraf auf Deutschlandtournee. Außerdem stand Pia Klausch bereits für Werbedrehs („Der große Bauer“, Deutschlandcard/Edeka und Huawei) vor der Kamera und unterrichtet Gesang, Tanz und Schauspiel in Berlin. 2018 gründete sie die Künstleragentur meeragenten.

Foto: Philipp Plum

Comments are closed.